In diesem zweiteiligen Video zeige ich dir, wie du eine Wendemütze stricken kannst.
Ich zeige dir den offen gearbeiteten Anschlag, die Abnahmen und für Strickanfänger eine „Schwindel“ – Variante um eine Wendemütze zu erarbeiten.
Du kannst diese Mütze kurz oder lang tragen, zudem zeichnet sie sich dadurch aus, dass sie wirklich sehr wärmend ist – also eine wunderbare Mütze für kalte Wintertage.

Verwendet habe ich die Wolle Sara von Bremont – pro Seite 1,5 Knäuel a 50g, einen Kontrastfaden für den Anschlag, Rundstricknadel und Nadelspiel Nr. 4, einen Maschenmarkierer, eine Wollnähnadel und eine Schere.

Falls du den offenen Anschlag genauer sehen möchtest, empfehle ich dir mein Video „Verschiedene Bündchenmuster stricken“ – dort erkläre ich das doppelte Bündchen, welches die selbe Technik ist.
https://www.youtube.com/edit?o=U&video_id=SoMzYYtGDWM

Wenn du über alle Neuigkeiten von Nele C. informiert bleiben möchtest, abonniere kostenlos meinen Kanal.
https://www.youtube.com/channel/UCKixQ0CJPUNy_3o-2e74m5Q

Hat dir mein Video gefallen, dann gib mir bitte einen Daumen nach oben – oder teile mir schriftlich deine Kritik mit.
Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deinen Strickprojekt, ich würde mich freuen auf meiner Facebookseite Nele C. ein Bild von deinem fertigen Werk zu sehen.

Andere Anleitung finden?
  • Rating:
  • Views:985 views

Comments

Write a comment

*